rain nyc
Melanie Lahmann

Die besten Ideen für New York bei Regen

Regen ist nicht sonderlich beliebt. Ganz besonders unbeliebt ist er allerdings im Traumurlaub in einer der aufregendesten Metropolen der Welt. Zuhause bleibst Du vielleicht einfach drin, wenn es anfängt zu regnen. Aber im Urlaub willst Du Deine Zeit sicher nicht im Hotel vergeuden.

Geh nach draußen und erfahre hier, was man in New York bei Regen alles erleben kann. Die Recherche haben wir schon erledigt und die besten Vorschläge für New Yorker Regentage gesammelt!

Wir zeigen Dir aufregende und interessante Indoorerlebnisse, die in einem New York Pass enthalten sind. Pass kaufen, Attraktionen auswählen - egal für welches Wetter - und New York erkunden. In diesem Artikel erfährst Du mehr über

Mach einen Ausflug in die Vergangenheit

Wenn es in Strömen regnet, ist es ein Ausflug in ein Museum immer eine gute Idee. In New York gibt es viele besondere Museen. Auf keinen Fall verpassen solltest Du das Amerikanische Museum für Naturgeschichte. Warum? Weil Du hier unglaubliche Dinosaurierskelette bestaunen kannst und alles über die riesigen Tiere erfährst. Das Museum, das auch Schauplatz der berühmten Filmreihe "Nachts im Museum" ist, beherbergt eine der größten Sammlungen von Dinosaurierknochen auf der ganzen Welt.

Das ist aber noch nicht alles. Hier findest Du außerdem heraus, wie ein 28 Meter langes Walmodell klingt, kannst einen gigantischen 2000 Jahre alten Sequoia-Baum aus der Nähe betrachten und einen 563 Karat schweren Saphir "Star of India" bewundern.

All das und noch viel mehr erwartet Dich in einem der bedeutendsten Museen der Welt - mit Sicherheit eines der besten Dinge, die man in New York bei Regen machen kann.

New York bei Regen? Komm den Stars im Wachsfigurenkabinett ganz nah

Nächster Halt: Madame Tussauds und Marvel Universe 4D. Hollywood ist nicht weit entfernt und Prominente gehören in Amerika ganz einfach dazu. Wenn Du sie aus der Nähe erleben und ihnen einmal in die Augen schauen willst, ist das das perfekte Regenziel für Dich.

Hier kannst Du ganz ungestört Fotos mit Deinen Lieblingsstars schießen, ohne dass Bodyguards daneben stehen. Setz Dich in Szene neben den Kardashians oder Lady Gaga und Rihanna. Lern Barack Obama oder Joe Biden kennen und schau Dir das Hauptquartier der Ghostbusters an.

Du willst die legendären Marvel-Superhelden erleben? Dann schau im Marvel Universe 4D vorbei. Dieses interaktive Kinoerlebnis erweckt alle Deine Lieblingshelden zum Leben.

Hast Du Lust auf Kunst und Kultur?

Wenn es schon regnet, wendet man sich am besten den schönen Dingen zu. Wie gut, dass New York mehr faszinierende Kunstmuseen zu bieten hat, als Du Dir vorstellen kannst. Hier findest Du sicher Deinen Favoriten.

Nummer eins auf unserer Liste ist das Museum of Modern Art - oder auch "MoMA", eine der bekanntesten Abkürzungen der Welt. Es ist eines der weltweit bedeutendsten Museen für moderne Kunst und beherbergt eine fantastische Sammlung zeitgenössischer Werke in wunderschöner Umgebung. Schau Dir van Goghs "Sternennacht" und Warhols "Soup Cans" aus der Nähe an und mach jede Menge Fotos.

Oder besuch das berühmte Guggenheim - eine weitere brillante Sammlung von Werken von Künstlern aus aller Welt. Lass Dich in den Räumen des Museums inspirieren von Picasso, Manet, Cézanne, Gauguin und Renoir.

Wer eher Interesse an moderner Kunst von zeitgenösssischen Künstlern hat, sollte sich im Whitney Museum of American Art umsehen. Es konzentriert sich auf aktive Künstler aus den USA und trägt dazu bei, dass die amerikanische Kunstszene über die Jahre hinweg überlebt und sich weiterentwickelt hat. Vielleicht entdeckst Du dort Deinen neuen Lieblingskünstler.

Egal, wofür Du Dich entscheidest, ein Besuch in einem der New Yorker Kunstmuseen gehört auf jeden Fall zu den besten Dingen, die man in New York bei Regen tun kann.

Realität? Bei Regen am besten virtuell!

Wenn in New York das Regenradar plötzlich Dauerregen anzeigt, gibt es keinen besseren Weg der traurigen Wirklichkeit zu entfliehen. Entdecke neue und aufregende virtuelle Welten bei Escape Virtuality - New Yorks größtem und bestem Virtual-Reality-Spielplatz!

Fordere Freunde oder neue Bekannte zu einer Vielzahl von Sportarten, Aktivitäten und anderen spannenden Erlebnissen heraus. Gleite auf Skiern einen Berg hinunter oder fliehe vor den Monstern in einem verfluchten Haus. Erklimme eine steile Klippe, spring aus einem Flugzeug oder setz Dich hinter das Steuer eines Rennwagens.

Lass Deiner Fantasie einfach freien Lauf. Dank der besonderen Technik und Bewegungsimitation von Escape Virtuality spürst Du jeden Hügel, jeden Sturz und jede Kurve. Erlebe es selbst und lass Dich begeistern. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall - nicht nur an einem Regentag.

Area 51 - zumindest so ähnlich

Kennst Du Nevadas Militärbasis Area 51? Über das Gebiet gibt es viele wilde Geschichten und auf viele Meschen wirkt es besonders anziehend. Manchmal braucht man ja auch ein wenig Nervenkitzel draußen in der freien Natur. Wenn es allerdings regnet, haben wir eine ziemlich guten Vorschlag. Mach Dich auf den Weg zur Area 53 - New Yorks lustiger und sicherer Alternative.

Egal, ob Du mit Freunden oder der Familie unterwegs bist, die Area 53 bietet eine Fülle von witzigen Aktivitäten. Probier Dein Glück auf dem Ninja-Parcours, versuche, aus dem Laser-Labyrinth zu entkommen, sause die Rutschen hinunter oder liefere Dir ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Battle Beam Arena, wo Lasertag auf Schaumparty trifft. All das und noch viel mehr, erwartet Dich in der Area 53.

Wenn Du auf der Suche nach kinderfreiem Spaß bist, gibt es hier auch Abende für über 21-Jährige, die man an der Bar verbringen kann.

Die geheimen Lieblingsbars der New Yorker

Einen Regentag in New York beendet man am besten in einer Bar. Aber nicht in irgendeiner Bar. Wir haben die angesagtesten Locations der New Yorker gesucht und gefunden. Warum also nicht dem Regen entfliehen und einen oder drei Drinks genießen?

La Noxe ist die erste Bar auf unserer Liste. Sie befindet sich in der U-Bahn-Station 28. Neben einer abwechslungsreichen und erschwinglichen Cocktailkarte findest Du hier ein herrlich entspanntes Ambiente, Tapas und sanfte Musik im Hintergrund.

Oder Du gehst zu The Little Shop in Lower Manhattan. Auf den ersten Blick sieht diese aus, wie ein gewöhnlicher Lebensmittelladen. Wenn Du jedoch in den hinteren Teil gehst, gelangst Du in eine geheime Bar mit einer brillanten Getränkekarte. Diese Entdeckung wird Dir einzigartige Erlebnisse bescheren, von denen Du nach dem Urlaub berichten kannst.

Zum Schluss solltest Du im Attaboy vorbeischauen, das versteckt in einem oft übersehenen Teil der Eldridge Street liegt. Dieses kleine Lokal bietet sogar Fanartikel an, falls Du ein Souvenir brauchst und es gibt eine Terrasse - wenn das Wetter wieder besser wird.

Fazit: New York ist auch bei schlechtem Wetter nie langweilig

Das waren nur einige unserer Ideen für New York bei Regen. Schau Dir unbedingt an, was Du mit dem New York Pass außerdem erleben kannst. Bei mehr als 100 Attraktionen und Aktivitäten ist sicher einiges dabei, falls es noch etwas länger regnet.

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 365 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

Das sagen unsere Kund:innen über The New York Pass®

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und vieles mehr.

  • Thick check Icon