• Familienfreundlich
    Touren und Bootsfahrten
    Kulturelle und historische Stätten
  • Cute Star Icon
    Buche deinen Termin!
    Ohne Pass:
    37,00 $
    pro Person
  • Calendar Icon

    Reservierung erforderlich

    Für diese Attraktion ist eine Reservierung erforderlich.

Das erwartet dich

Bei diesem geführten Spaziergang durch Manhattans lebendiges Chinatown siehst Du einen riesigen goldenen Buddha, einen taoistischen Tempel, den Konfuzius-Platz und vieles mehr. Die Tour ist mit einem New York Pass kostenlos.

Mach den offiziellen Chinatown Rundgang mit dem New York Pass.

  • Zahl an diesem Tag nichts - zeig einfach Deinen Pass.
  • Besuche das Viertel Five Points. Durch den Film "Gangs of New York" von Martin Scorsese wurde es bekannt.
  • Das Hauptquartier des "Bürgermeisters von Chinatown" steht ebenso auf dem Programm wie die Doyers Street und der Kimlau Square.
  • Mit einem New York Pass kannst Du in New York mehr als 100 Top-Attraktionen erleben und zahlst nichts extra.

Erlebe die Geräusche, Gerüche und Sehenswürdigkeiten von Chinatown auf diesem informativen Rundgang zu einigen der berühmtesten Wahrzeichen.

Dein fachkundiger Guide nimmt Dich mit auf eine Tour durch Chinatown, bahnt Dir einen Weg durch die farbenfrohen engen Gassen und erzählt Dir faszinierende Geschichten über die reiche und vielfältige Geschichte des Viertels. Probier im Anschluss an die Tour unbedingt authentisches chinesisches Essen. Viele New Yorker kommen deshalb regelmäßig in das Viertel.

 

Die Geschichte von Chinatown

Chinatown befindet sich im New Yorker Bezirk Manhattan. Westlich davon liegt der Broadway.

Zahlreiche chinesische Eiwanderer kamen im 19. Jahrhundert nach Amerika. Sie waren hauptsächlich als Arbeiter beim Eisenbahnbau tätig. Nach 1880 durften sie ihre Ehefrauen in der Regel nicht mehr mit ins Land bringen.

Chinatown war deshalb lange Zeit ein von Männern dominiertes Viertel. Man kapselte sich von der übrigen Stadt ab und lebte die traditionelle chinesische Kultur. Noch heute sprechen weniger als 55 % der Menschen englisch. Im Museum of Chinese in America erfährst Du mehr über die Geschichte der Einwanderer.

Ein bekannter benachbarter Stadtteil ist Littlw Italy. Auch Teile davon sind mittlerweile chinesisch geprägt.

Lange Zeit war Bandenkriminalität ein großes Problem in Chinatown. Aufgrund der hohen chinesischen Beteiligung im Zweiten Weltkrieg, nahm die Akzeptanz unter der restlichen Bevölkerung schließlich zu. Auch in Queens und Brooklyn gibt es ein Chinatown.

 

Die offizielle Chinatown-Tour Highlights

Mahayana-Buddhismus-Tempel

Der größte buddhistische Tempel New Yorks befindet sich am Fuße der Manhattan Bridge und beherbergt auch die höchste Buddha-Statue New Yorks, einen 5 Meter großen Riesen, der auf einem Lotusblatt sitzt und über die ruhige Umgebung des Tempels wacht.

Doyers Street

Die Doyers Street, heute eine bunte Straße voller Cafés, Restaurants und Geschenkeläden, hat eine gewalttätige Vergangenheit. Die Krümmung der Straße ist als " Blutiger Winkel" bekannt, weil hier zwischen Mitte des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts zahlreiche Morde von den Tong-Banden Chinatowns begangen wurden.

Five Points

Five Points wurde 2002 durch Martin Scorseses Film Gangs of New York unsterblich. Mach einen Spaziergang durch das Viertel und erfahre, wie es sich von einem von Bandenkriegen geprägten Slum zu dem kosmopolitischen Viertel entwickelt hat, das es heute ist.

Konfuzius-Platz

Besuche eines der berühmtesten Wahrzeichen von Chinatown: eine 4,5 Meter hohe Bronzestatue des chinesischen Philosophen Konfuzius von Bildhauer Liu Shih. Ein konfuzianisches Sprichwort ist in den Sockel der Statue eingraviert.

Chinatown Consolidated Benevolent Association

Den krönenden Abschluss der Tour bildet ein Besuch bei der CCBA, die 1883 gegründet wurde, um die in New York lebenden chinesischen Amerikaner zu vertreten. Der Präsident der CCBA wird inoffiziell als Bürgermeister von Chinatown bezeichnet.

 

Chinatown Fakten

  • Der Nom Wah Tea Parlor wurde 1920 eröffnet und existiert noch immer. Er ist damit das älteste Restaurant in Chinatown.
  • Die Cortlandt Alley ist die meistgefilmte Straße in New York
  • In einem nicht genutzten Fahrstuhl in der Cortlandt Alley gibt es ein Minimuseum. Auf 6 Quadratmetern kann man wechselnde Ausstellungsstücke sehen.
  • Im Museum in der Elridge Street befindet sich ein 6.000 Pfund scheres Buntglasfenster.
  • Das Fair Family Fun Center in Chinatown ist eine der größten Spielhallen in New York.
  • Chinatown war die Kulisse für zahlreiche Filme und Serien wie Men in Black 3.
  • Der Columbus Park ist die größte Grünfläche in Chinatown. Der perfekte Ort, um nach der Tour zu entspannen und leckeres chinesisches Essen zu genießen.

 

FAQ Chinatown Tour

Was kostet eine Tour durch Chinatown? Der New York Pass enthält Tickets zu zahlreichen Top-Attraktionen in New York. Auch diese Tour kannst Du kostenlos besuchen.

Entdecke außerdem das Empire State Building, Top of The Rock und das One World Observatory. Den optimalen Start in New York erlebst Du mit dem Hop-on Hop-off Bus von Big Bus.

Was kann man in Chinatown machen? Besuche den Columbus Park, geh in chinesichen Geschäften einkaufen und probier unbedingt das chinesische Essen.

Wo liegt Chinatown in New York? Das bekannte Chinatown liegt in Lower Manhattan. Es ist noch immer stark von der chinesischen Kultur geprägt.

Warum sollte man Chinatown besuchen? Du erhältst einen einzigartigen Einblick in die chinesische Kultur.

Wie viele Chinatowns gibt es in New York? Es gibt das bekannteste in Manhattan und zwei weitere in Brooklyn und Queens.

Was ist das Besondere an Chinatown? Neben der einzigartigen Atmosphäre des Viertels, kannst Du auch beliebte Produkte kaufen. Besonders bekannt sind Tee, Ginseng, Möbel, Porzellan und Kleidung. Auch natürlich Zutaten der chinesischen Küche findest Du hier.

 

Hol Dir Deinen New York Sightseeing Pass und Du musst keine einzelnen Tickets mehr kaufen. Du kannst das 9/11 Museum oder das American Museum of Natural History besuchen. Auch eine Tour mit dem Fahrrad durch den Central Park ist enthalten.

 

Plane deinen Besuch

Calendar Icon

Reservierung erforderlich

Für diese Attraktion ist eine Reservierung erforderlich.

Teilnahme: Zeig einfach Deinen Pass am Informationskiosk von Chinatown und Little Italy in der Baxter Street Ecke Canal Street.

Weitere Informationen erhälst Du auf der offiziellen Chinatown-Rundgang Webseite.

Der offizielle Chinatown-Rundgang Tickets

Melde Dich bei unsrem Hilfeteam, wenn Du noch Fragen hast.

Wichtige Informationen

Chinatown Little Italy Information Kiosk, Baxter Street & Canal Street, New York, US

In Google Maps öffnenExternal Link Icon

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 11.30 Uhr

Die Tourzeiten können sich ändern. Bitte schau auf die offizielle Webseite, um die aktuellen Zeiten und die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 365 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

Deine Vorteile mit The New York Pass®

Save More Icon

Richtig sparen

Mit unseren Sightseeing-Pässen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
Experience More Icon

Mehr erleben

Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren New York-Experten.
Always Easy Icon

Immer einfach

Ein Preis, ein Pass, alle Top-Attraktionen - immer griffbereit in der Go City App.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und vieles mehr.

  • Thick check Icon