• Kulturelle und historische Stätten
    Drinnen
  • Cute Star Icon
    Buche deinen Termin!
    Ohne Pass:
    28,00 $
    pro Person
  • Calendar Icon

    Reservierung erforderlich

    Für diese Attraktion ist eine Reservierung erforderlich.

Das erwartet dich

Das amerikanische Naturkundemuseum in New York ist eines der größten und innovativsten der Welt. Das berühmte Museum beherbergt Millionen von bedeutenden Artefakten.

Besuche das American Museum of Natural History mit dem New York Pass®

  • Mit unserem Pass hast du Zugang zu allen Ausstellungsräumen inklusive des Richard Gilder Centers für Wissenschaft, Bildung und Innovation. 
  • Nimm dir Zeit, um alle Exponate zu erkunden.
  • Sieh dir Millionen von Relikten an und tauche ein in die amerikanische Geschichte.
  • Besuche diese und viele weitere Top-Attraktionen in New York mit dem New York Pass®

Besuche das beliebten American Natural History Museum, kurz ANHM. Lass Dich von Deiner Neugier leiten und entdecke spektakulären Exponate. Triff das größte Lebewesen der Erde, den Blauwal. Bewundere den Tyrannosaurus Rex, riesige Edelsteine und vieles mehr.

Die Sammlung des ANHM umfasst 33 Millionen Artefakte - das ist für jeden etwas Spannendes dabei. Das Natural History Museum ist einfach ein absolutes Muss bei Deinem New York Besuch!


Hast Du den Film "Nachts im Museum" gesehen? Dann hast Du eine ungefähre Idee, wie groß das American Museum of Natural History ist. Das Museum umfasst 45 ständige Ausstellungsräume, ein Planetarium und eine Bibliothek und ist eines der größten Naturkundemuseen weltweit.

Entdecken, Interpretieren und Verbreiten von Erkenntnissen - dafür steht das ANHM seit 1869. Im Museum dreht sich alles um menschliche Kulturen, die Natur, die Welt und das Universum.

Erlebe auf vier Etagen diverse Dauerausstellungen sowie wechselnde Sonderausstellungen.
 

Highlights des American Museum of Natural History

Richard Gilder Center für Wissenschaft, Bildung und Innovation

Erkunde die neueste und spektakulärste Ausstellungshalle des Museums und erfahre, wie alles Leben miteinander verbunden ist. Das Gilder Center beherbergt das Davis Family Butterfly Vivarium, in dem bis zu 1.000 frei fliegende Schmetterlinge leben, das Susan and Peter J. Solomon Family Insectarium, das die größte Blattschneiderameisenkolonie der USA beherbergt, sowie raumhohe Ausstellungen der Sammlungen, die uns helfen, die natürliche Welt und globale Kulturen zu verstehen.

Susan and Peter J. Solomon Insectarium

Lass Dich überraschen von der wunderbar vielfältigen Welt der Insekten. Sie mögen zwar klein sein, sind für das Ökosystem aber überlebenswichtig. Lerne in dieser Dauerausstellung die unterschiedlichen Insektenarten kennen. Erfahren, welche wichtige Rolle sie für das Ökosystem, die Landwirtschaft und auch die menschliche Gesundheit spielen. Sei es als Bestäuber, Samenverbreiter, Zersetzer, Baumeister, Bodenbelüfter und vieles mehr.

Louis V. Gerstner, Jr. Collections Core

Entdecke mehr als 3.000 Exemplare und Artefakte, ausgestellt auf drei Ebenen mit 35 interessanten Exponaten.

Bei dieser Ausstellung erhältst einen Einblick in die Arbeit der Forscher. Du erfährst, was die Exponate uns über das Universum und das Leben auf unserem Planeten - einschließlich uns selbst - verraten können.

Modell des Blauwals

Der Blauwal ist nicht nur das größte Tier auf der Erde. Sondern auch das größte Tier, das jemals existierte. Lass Dich beeindrucken von dieser schieren Größe des berühmten Blauwals, das durch den Museumsraum zu schwimmen scheint.

Das Modell knapp 29 Meter lange und 10 kg schwere Modell aus Schaumstoff und Glasfaser wird von einem einzigen Stahlrohr in der Luft gehalten.

Tyrannosaurus rex 

1,5 Meter langer Kiefer. 5 cm lange Zähne. Winzige Arme. Entdecke eines der größten und furchterregendsten Raubtiere aller Zeiten.

1908 entdeckte der berühmte Fossilienjäger Barnum Brown ein fast vollständiges T. rex-Skelett in Big Dry Creek, Montana. Sieh Dir das Skelett in der Halle der Saurier an.

Der Titanosaurier

2016 wurde die Sammlung des Naturkundemuseums um den 37 Meter langen Titanosaurier erweitert. Man vermutet, dass es sich um die Überreste eines 70 Tonnen schweren Pflanzenfressers handelt. Der Titanosaurus begrüßt die Besucher direkt nach den Aufzügen auf der "Dinosaurier-Etage".

Northwest Coast Hall

In der neu gestalteten Northwest Coast Hall findest Du Ausstellungen, die in Zusammenarbeit mit indigenen Gemeinschaften entwickelt werden. Mehr als 1.000 restaurierte Kulturschätze zeigen die Geschichte, Kreativität und Wissenschaft der lebenden Kulturen des pazifischen Nordwestens.

Hallen der Edelsteine und Mineralien

Lass Dich ein auf die faszinierende Geschichte, wie die enorme Vielfalt der Mineralienarten auf unserem Planeten entstanden ist. Erfahre, wie sie von Wissenschaftler klassifiziert und untersucht werden. Und wie wir sie für persönlichen Schmuck, Werkzeuge und Technologie nutzen. Du kannst hier mehr als 5.000 Exemplare aus 98 Ländern entdecken.

Besuche die Dauerausstellungen im American Museum of Natural History mit dem New York Pass. Bitte beachte, dass Du für den Besuch von Sonderausstellungen zusätzliche Tickets benötigst.
 

Fakten zum American Museum of Natural History

  • Das New York Naturkundemuseum besteht aus 28 miteinander verbundenen Gebäuden. Sue beherbergen 45 ständige Ausstellungsräume, ein Planetarium und eine Bibliothek.
  • Ahnighito - ein 34 Tonnen schweres Stück des 200 Tonnen schweren Cape-York-Meteoriten ist der größte Meteorit, der je in einem Museum ausgestellt wurde.
  • Das Museum wurde bereits in Filmen wie "Der Teufel trägt Prada", "K-PAX" und vor allem in "Nachts im Museum" gezeigt.

 

Dein Besuch des American Museum of Natural History in New York

Das Museum hat wirklich für Groß und Klein etwas zu bieten. Das American Museum of Natural History eignet sich perfekt für Aktivitäten mit Kindern in New York. Und da sich alles drinnen abspielt, ist das AMNH auch eine wunderbare Idee für New York bei Regen.

Am besten überlegt ihr euch im Vorfeld, welche Ausstellungen ihr sehen möchtet. Nicht verpassen solltet ihr auf jeden Fall die Souvenir-Shops. Hier findest Du wirklich fantastische Mitbringsel und Erinnerungsstücke. Von Spielzeug, über Klamotten, Bücher, Schmuck und weiteren kreativen Stücken.

Du solltest unbedingt rechtzeitig vor Deinem Besuch ein Zeitfenster reservieren. Das AMNH ist sehr beliebt und schnell ausgebucht. Nach dem Kauf Deines Passes kannst Du auf der Website des American Museum of Natural History Deinen Wunschtermin reservieren. Weitere Infos dazu auch weiter unten auf dieser Seite unter "Plane Deinen Besuch".


Besuche das American Museum of Natural History mit dem New York Pass

Mit einem New York Pass kannst Du diese und viele weitere Attraktionen und Touren in New York besuchen. Darunter das Guggenheim Museum, das Empire State Building, das Top of the Rock und ein Tagesticket für den Hop-On Hop-Off Big Bus.

Mit einem New York Pass sparst Du erheblich im Vergleich zum Kauf von einzelnen Tickets. Kaufe jetzt Deinen New York Pass und fang an Dein Abenteuer in New York zu planen.
 

Plane deinen Besuch

Calendar Icon

Reservierung erforderlich

Für diese Attraktion ist eine Reservierung erforderlich.

Einlass: Leg Deinen gültigen Ausweis zum Scannen vor, um an einem der beiden Standorte Einlass zu erhalten:

  1. Eingang Rose Center (81st St zwischen Central Park West und Columbus Ave) - geh die Treppe hinunter zum Will-Call-Schalter (Insider-Tipp: Hier sind die Warteschlangen oft kürzer)
  2. Haupteingang (79th St at Central Park West) - geh zum Gutscheinschalter.

Extra inklusive: Dein Pass berechtigt Dich zum kostenlosen Eintritt. Wenn Du Deine Eintrittskarte um eine temporäre Ausstellung, einen IMAX- oder 3D-Film ODER eine Hayden Planetarium Space Show erweitern möchtest, kannst Du dies gegen eine zusätzliche Gebühr direkt im Museum tun.

Tipps für Deinen Besuch des American Museum of Natural History

  • Das Museum für Naturgeschichte in New York ist vollständig barrierefrei.
  • Sieh Dir den Museumsplan an, um zu planen, welche Ausstellungen Du besuchen möchtest.
  • Plane etwa 2 Stunden und 30 Minuten für den Besuch des Naturkundemuseums ein, aber rechne mit einer zusätzlichen Stunde, wenn du eine Sonderausstellung sehen möchtest.
  • Im Museum sind Essen und Trinken nicht erlaubt - außer Wasserflaschen.
  • Lass große Taschen im Hotel zurück, sonst musst Du sie gegen eine Gebühr von 2 $ pro Gepäckstück an der Garderobe abgeben.

Weitere Informationen findest Du auf der offiziellen Webseite des Amerikanischen Museums für Naturgeschichte.

Wichtige Informationen

Central Park West at 79th Street, New York, US

In Google Maps öffnenExternal Link Icon

Öffnungszeiten

Täglich: 10.00 Uhr - 17.30 Uhr

Geschlossen und Feiertage

Thanksgiving und 1. Weihnachtsfeiertag

American Museum of Natural History , New York

(212) 769-5100

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 365 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

Deine Vorteile mit The New York Pass®

Save More Icon

Richtig sparen

Mit unseren Sightseeing-Pässen sparst du im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets - garantiert!
Experience More Icon

Mehr erleben

Berühmte Attraktionen und echte Geheimtipps - exklusiv ausgewählt von unseren New York-Experten.
Always Easy Icon

Immer einfach

Ein Preis, ein Pass, alle Top-Attraktionen - immer griffbereit in der Go City App.

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und vieles mehr.

  • Thick check Icon