Transport Header
blog.categories.trip-and-adviceArea guide
germany

Öffentliche Verkehrsmittel in New York City

Der Big Apple ist genau das. Groß. Und sich in New York fortzubewegen kann kompliziert sein, muss es aber nicht. Wirf einen Blick auf diesen praktischen Leitfaden für das New Yorker Verkehrssystem und du wirst im Handumdrehen ein Experte vor Ort sein!

Für die öffentlichen Verkehrsmittel in New York City gibt es zwei Hauptoptionen. Sie funktionieren mit demselben System und denselben Tickets, sodass du beide zum selben Preis nutzen kannst.

Die U-Bahn: Sie ist fast immer der schnellste Weg, um irgendwohin zu kommen, außer spät in der Nacht, wenn die Taxis durch die Straßen der Stadt fliegen können.

Das Bussystem: Die Busse werden von den Besuchern der Stadt nicht oft benutzt, aber in bestimmten Fällen können sie sehr nützlich sein. Vor allem, wenn es darum geht, die Avenues hinauf und hinunterzufahren, oder für Leute, die keine Treppen steigen können, können sie eine hilfreiche Option sein.

Preise der New York MetroCard

Eine Einzelfahrt kostet ab $2,75 - Tickets werden an Automaten verkauft

Die 7-Tage-MetroCard kostet 33,00 $ und ist eine beliebte Option für den New Yorker U-Bahn-Pass.

Bitte beachte: MTA-Tickets werden nicht online verkauft und sind nicht Teil des New York Pass.

Das New Yorker U-Bahn-System kann anfangs etwas einschüchternd sein, und die Einheimischen haben es eilig, sodass du den Druck spüren könntest, wenn jemand direkt hinter dir in der Schlange immer ungeduldiger wird.

U-Bahn fahren mit der New York MetroCard: Bei der Planung deiner NYC-Reise solltest du dir unbedingt eine NYC-Subway-Karte besorgen. Lade dir hier eine kostenlose Subway-Karte herunter.

Um einzusteigen, musst du deine MetroCard durch ein Lesegerät ziehen und dann warten, bis das Display "go" sagt. Leider ist das manchmal nicht so einfach, wie es klingt. Am Anfang kann es etwas knifflig sein, aber wenn du es nicht hinbekommst, bist du nicht allein. Beobachte einfach andere Leute und mach es ihnen gleich.

Sicherheit

Viele Jahrzehnte lang hatte die New Yorker U-Bahn den Ruf, schmutzig und gefährlich zu sein. Das berühmte Graffiti ist längst verschwunden, aber die Stationen und Waggons leiden manchmal immer noch darunter, dass einige Menschen ihren Müll einfach zurücklassen.

Das größere Problem ist die Sicherheit, und zum Glück gibt es auch hier gute Nachrichten. Die Zahl der gemeldeten Straftaten im gesamten System ist im Vergleich zum Höchststand deutlich zurückgegangen, aber das heißt nicht, dass du nicht vorsichtig sein sollst.

Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in NYC: Hop-On Hop-Off Busse

Wir sind der festen Überzeugung, dass ein Ticket für einen Sightseeing-Bus immer gut investiertes Geld ist. Du sparst unendlich viel Zeit und der Bus fährt an vielen Dingen vorbei, die du dir in aller Ruhe ansehen möchtest. Und du siehst viele Dinge, die du selbst vielleicht nie entdeckt hättest.

Es gibt 3 Routen, die dich rund um Manhattan führen und die Haltestellen decken die besten Attraktionen von New York ab.

Während der Sightseeing-Tour solltest du dir unbedingt den New York Pass besorgen. Den ultimativen Sightseeing-Pass, der dir Eintritt zu über 105 Top-Attraktionen in New York City gewährt. Mehr Infos hier.

Love this article? Why not share it:

Kaufen ohne Risiko

Kostenlose Stornierung

Pläne können sich änderen. Alle nicht-aktivierten Pässe können innerhalb von 365 Tagen ab Kaufdatum zurückerstattet werden.

Mehr erfahrenChevron Icon

Hast du Fragen?

Schau dir unsere FAQs an oder kontaktiere uns direkt über den Live-Chat.

Schau dir unsere FAQ anChevron Icon

Das sagen unsere Kund:innen über The New York Pass®

Wir schenken dir 5% Rabatt!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte exklusive Rabatte, Inspiration für deine Reise und vieles mehr.

  • Thick check Icon